Entête de page

Flanieren Sie durch den ältesten Weihnachtsmarkt Europas!

Flanieren Sie durch den ältesten Weihnachtsmarkt Europas!

Magique 2 jours 3 jours 100% noël Mais pas que
Nom de l'auteur de l'expérience
Merken

Christkindelsmärik? Ein etwas schwer auszusprechender und zu merkender Name, nicht wahr? Üben Sie ein bisschen... Geschafft? Glückwunsch, nun kennen Sie den ursprünglichen Namen des Straßburger Weihnachtsmarktes, einem der ältesten Weihnachtsmärkte Europas! Wollen Sie etwas mehr über seine Geschichte wissen?

Ursprung des Weihnachtsmarktes von Straßburg 

Warum ist der Weihnachtsmarkt von Straßburg eine so wichtige Veranstaltung? Diese Frage stellen Sie sich bestimmt, wenn Sie Ihren Besuch im Elsass vorbereiten.  Die Antwort liegt in den längst vergangenen Ursprüngen dieses Marktes: es handelt sich seit Jahrhunderten um eine echte Straßburger Tradition, weshalb er einer der ältesten Weihnachtsmärkte Europas ist! Unglaublich, nicht wahr? 

Er geht auf das Mittelalter zurück, als es Brauch war, einen Markt zum Heiligen Nikolaus am Vorplatz des Straßburger Münsters rund um den 6. Dezember abzuhalten. Da der Heiligenkult später verboten wurde, ersetzte man ihn im 16. Jahrhundert durch den Christkindelsmärik, also Christkindelmarkt, und verschob ihn auf den Zeitraum kurz vor Weihnachten. Der Christkindelsmärik dehnte sich zunehmend aus und nahm immer mehr Raum im Stadtzentrum von Straßburg ein. Nach und nach wurde auch seine Dauer verlängert. Mittlerweile sind die Feierlichkeiten von Straßburg, der Weihnachtshauptstadt, an denen Sie teilnehmen, auf einen einzigen Ort verteilt, die Grande Ile von Straßburg, wo sich mehr als 300 Hütten befinden! 

Ein in der Tradition verankerter Weihnachtsmarkt

Das Spektrum der auf dem Christkindelsmärik vertretenen Geschäfte hat sich gleichzeitig mit dem Weihnachtsmarkt erweitert, aber die althergebrachten Traditionen sind auch heute noch lebendig. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Lebkuchenhändler bereits im Mittelalter da waren? Oder auch, dass Spielsachen und Weihnachtsbäume schon im 16. Jahrhundert aufgetaucht sind? Wenn Sie mit einem köstlichen Lebkuchen in der Hand auf der Suche nach einem Geschenk für Ihre Angehörigen durch den Christkindelsmärik flanieren, sind Sie voll und ganz Teil der Weihnachtstradition in Straßburg...