Entête de page

Top 10

Unsere Auswahl von unumgänglichen Highlights der Weihnachtszeit in Straßburg.

Besuchen Sie die verschiedenen Märkte, entdecken Sie das historische und kulturelle Erbe, lassen Sie sich von Düften und Aromen verzaubern, erleben Sie ein einzigartiges Weihnachtsfest in der elsässischen Hauptstadt.

Eine bezaubernde Stadt

Die Beleuchtung

Wenn Weihnachten naht, zeigt sich Straßburg in seiner ganzen Pracht.

Straßen, Häuser, die Kirchenfassaden, Fenster und Balkone glänzen dank der unzähligen originellen Dekorationen.

Entdecken
Vom 24. November bis zum 7. Januar 2018, Place Kléber

Der Große Weihnachtsbaum

Meilen von Lichterketten schmücken die Straßen

Der Große Weihnachtsbaum auf dem Kleberplatz stellt mit seiner herrlichen Beleuchtung beinahe das Münster in den Schatten.

Entdecken
Spazieren Sie durch dieses beliebte Straßburger Stadtviertel

Die Petite-France

Das malerischste Viertel im historischen Zentrum von Straßburg - Petite France - ist ein Muss.

Mit seinen Fachwerkhäusern, seinem Labyrinth enger und verwinkelter Gassen und seinen Kanälen, die das Viertel durchziehen, hat dieser geschichtsträchtige Stadtteil einen gewissen Charme.

Entdecken
Das sollten Sie nicht verpassen!

Das Museum für Moderne und Zeitgenössische Kunst in Straßburg (MAMCS)

Das Museum für Moderne und Zeitgenössische Kunst in Straßburg (MAMCS), das bald sein 20-jähriges Bestehen feiert, beheimatet auf einer Fläche von 5.000 m² fast 20.000 Werke.

Dieses gewaltige Glasgebäude, das am Ufer der Ill errichtet wurde, ist selbst ein originelles modernes Werk

Entdecken
Das Elsass (neu) entdecken

Das Elsässische Museum

Das Elsässische Museum ist in 3 Straßburger Residenzen der Renaissance untergebracht und über Treppen und Holzgänge miteinander verbunden. Es ist ein Museum für Kunst und volkstümliche Traditionen.

Die 5000 Exponate zeigen das ländliche Leben im Elsass im 18. und 19. Jahrhundert. Es gibt Möbel, Kostüme, Keramik, Werkzeuge aus der Landwirtschaft und dem Weinanbau, religiöse Kunst und vieles mehr.

Entdecken
UNESCO Weltkulturerbe

Die Neustadt

Die Neustadt von Straßburg ist die Stadterweiterung, die Ende des 19. Jahrhunderts während der Zeit, als das Elsass zu Deutschland gehörte. stattfand.

Der Bau, der in den 1880er Jahren begann und bis in die 1950er Jahre andauerte, war eine riesige Baustelle, die fast 10.000 neue Gebäude umfasste und die Fläche der Stadt verdreifachte.

Entdecken
Vom 8. bis zum 17. Dezember

OZ des Handwerks

Vom 8. bis zum 17. Dezember wird im Zentrum von Straßburg eine ganze Reihe neuer Talente lebendig: Entdecken Sie im "OZ des Handwerks" Designer von Einzelstücken oder Kleinserien!

Ein originelles Verkaufskonzept wird in der Residenz Charles de Foucauld geboten

Entdecken
Entdecken Sie die traditionellen Produkte aus unserer schönen Region

Markt der Köstlichkeiten

Entdecken Sie die traditionellen Produkte aus unserer schönen Region

Zahlreiche Spezialitäten und Kostproben werden Sie durch das ganze Elsass führen

Entdecken

Die historischen Märkte

Der Weihnachtsmarkt in Straßburg ist einer der ältesten und größten in Europa.

. Er findet im gesamten historischen Stadtzentrum statt und einige Orte sind typisch für Weihnachtstradition in Straßburg.

Entdecken
Die isländische Kultur ist reich an Weihnachtstraditionen

Island

In diesem Jahr begrüßt Straßburg Island und auf der Place Gutenberg können Sie die Reize im isländischen Dorf entdecken.

Durch die Entdeckung des Gastlandes verbreitet sich jedes Jahr während der Weihnachtsfeiertage noch mehr Magie in der Stadt.

Entdecken