Entête de page

Unter dem großen Weihnachtsbaum

Merken

In der Weihnachtszeit erstrahlt Straßburg im Glanz tausender Lichter. Kilometerlange Lichterketten schmücken die Straßen. Der Star der Beleuchtung, der Große Weihnachtsbaum auf der Place Kléber stiehlt dem prächtigen Münster fast die Schau. Der prächtige Baum dient als Kulisse für Millionen von Selfies.

Sapin Noël Strasbourg

3 Fragen an Romaric Gusto von Sigmatech, Dekorateur des Großen Weihnachtsbaums

Dekorieren Sie den Großen Weihnachtsbaum gleich wie den Baum zu Hause?

Genauso wie zu Hause passt man sich an die Morphologie des Baumes an. Zuerst bringt man die Lichterketten an, die man um jeden Ast des Weihnachtsbaums wickelt, danach sind die Motive dran. Dann betrachten wir den Baum aus der Ferne, um sicherzustellen, dass keine Löcher vorhanden sind oder nicht zwei ähnliche Motive an der gleichen Stelle hängen. Der große Unterschied besteht darin, dass ein Baumkletterer in einer Höhe von 30 Metern über ein Walkie-Talkie oder ein Mobiltelefon mit einer Person am Boden spricht. Die technischen und personellen Mittel sind offensichtlich sehr wichtig.

 

Wie bringt man die Lichterketten an einer 30 Meter hohen Tanne an? 

Dazu sind zwei Baumkletterer - wir nennen sie "unsere Eichhörnchen" -, ein Dutzend Elektriker, achte Landschaftsgestalter und zwei 40 Meter hohe Arbeitsbühnen und Dutzende laufende Meter an Lichterketten notwendig. Die Arbeiten dauern drei Wochen.

 

Welches Thema wird dieses Jahr für die Szenografie gewählt?

Weihnachten in alten Zeiten. Wir haben uns eine durch Elsässische Traditionen inspirierte Dekoration vorgestellt. Wir haben das Motiv von Äpfeln, Kerzen, Bredele übernommen und daraus unsere grafischen und modernen Leuchtmotive geschaffen. Schimmerndes Rot und Gold sind die dominierenden Farben.