Entête de page

Zugang, Parken, Bewegen

Startseite Infos Zugang, Parken, Bewegen

Parken und Fortbewegung

Merken

Informieren Sie sich über die Zugangs- und Verkehrsbedingungen sowie über die Parkmöglichkeiten und genießen Sie die Weihnachtshauptstadt Straßburg ganz entspannt!

Sicherheitsvorkehrungen: Die Fußgänger und Radfahrer können an den Zugängen und innerhalb der Weihnachtsmärkte stichprobenartigen Kontrollen unterzogen werden. Sperrige Gegenstände wie Koffer, Rucksäcke und Lastfahrräder werden beim Zutritt in die Große Insel (Grande Île) systematisch durchsucht.

Zu Fuß

Fußgänger haben rund um die Uhr freien Zugang. Die Große Insel (Grande Île) in Straßburg ist während der Zeit des Weihnachtsmarktes komplett Fußgängerzone.

Mit dem Fahrrad

Radfahrer haben rund um die Uhr freie Zufahrt.

Bitte beachten: Lastfahrräder werden gemäß den getroffenen Sicherheitsvorkehrungen bei der Zufahrt auf die Große Insel (Grande Île) systematisch durchsucht.

Es ist empfehlenswert, das Fahrrad in der Umgebung des Weihnachtsmarktes abzustellen, um das Zusammenleben von Radfahrern und Fußgängern zu verbessern. Bitte vergessen Sie nicht, dass die Fußgänger in den Fußgängerzonen Vorrang haben und steigen Sie bei starkem Andrang ab. Es wird empfohlen, die Insel über die Kais zu umfahren, wenn Sie das Stadtzentrum einfach nur durchqueren wollen.

Geparkte Fahrräder, die den Fußgängerverkehr behindern und die Sicherheit gefährden, können von der Polizei entfernt werden.

Mit Trambahn oder Bus

Alle Trambahnlinien werden angefahren, mit Ausnahme der Haltestelle Broglie, die während der gesamten Dauer des Weihnachtsmarkts rund um die Uhr geschlossen ist.

Die Buslinien, die normalerweise die Insel durchqueren, werden um die Große Insel (Grande-Île) herum umgeleitet.

Weitere Informationen sind auf der Website der CTS erhätlich.

Mit dem Auto

Wie gestaltet sich der Verkehr auf der Großen Insel (Grande-Île)?

Der Verkehr ist auf der Großen Insel (Grande-Île) von 11 Uhr bis 20 Uhr (freitags bis 21 Uhr und samstags bis 22 Uhr) vollständig untersagt, es sei denn, Sie haben eine Ausnahmegenehmigung. Außerhalb der Öffnungszeiten des Weihnachtsmarkts ist er ab 20 Uhr (freitags ab 21 Uhr und samstags ab 22 Uhr) bis 11 Uhr erlaubt.

Sie sind in einem Hotel auf der Großen Insel (Grande-Île) abgestiegen?

Gegen Vorlage einer von dem Hotel ausgestellten Parkbescheinigung haben Sie freie Zufahrt zu den Privatparkplätzen der Hotels.

Nach der Kontrolle erhalten die Gäste eine auf die Dauer ihres Aufenthalts begrenzte Zufahrtserlaubnis. Bitte treten Sie mit Ihrem Hotel in Verbindung, um sich über die jeweiligen Zufahrtsmodalitäten zu informieren.

Weitere Informationen können den FAQ entnommen werden.

Die Wegbeschreibung herunterladen - PDF 2Mo (neues Fenster)

Wo kann man in der Stadt parken?

Ab dem 25. November um 22 Uhr gilt auf den Straßen der gesamten Großen Insel (Grande Île) rund um die Uhr und an 7 Tagen Parkverbot.

Weitere Informationen können den FAQ entnommen werden.

Für die Einwohner von Straßburg

Für Anwohner, die ein Abonnement für das Parken auf der Straße haben (Zone 2 und 3) sowie für Auto- und Motorradfahrer, die über eine private Garage oder einen privaten Stellplatz auf nicht öffentlichem Gebiet verfügen, bestehen spezielle Regelungen.

Weitere Informationen können den FAQ entnommen werden.

Für alle anderen Straßburger und Besucher des Weihnachtsmarkts

Am besten nutzen Sie die Park-and-Ride (P+R) Parkplätze und nutzen für die Fahrt ins Stadtzentrum die ganz in der Nähe abfahrende Trambahn:

  • Für alle Linien des Verkehrsnetzes stehen 10 ideal gelegene Parkplätze zur Verfügung, für die ein Preis von 4,20 Euro berechnet wird (Rotonde kostet 4,70 Euro).
  • Die Parkplätze sind 7 Tage die Woche geöffnet und können rund um die Uhr verlassen werden. Sie können von 4 Uhr 30 bis am nächsten Tag um 1 Uhr 30 parken.
  • Mit dem eine Stunde nach dem Abstempeln gültigen P+R Ticket können alle Passagiere des Fahrzeugs eine Hin- und Rückreise mit oder ohne Umsteigen antreten.

Weitere Informationen über die P+R Parkplätze sind auf der CTS (Compagnie des transports Strasbourgeois)) verfügbar.

Wenn Sie die Transportmittel auf der Großen Insel (Grande Île) 3 Tage lang nutzen wollen, ist der 3-TAGES-PASS der CTS die beste Lösung. Dieser Fahrschein für 1 Person ermöglicht eine unbegrenzte Nutzung der Verkehrsmittel des CTS-Netzes in der Eurométropole Straßburg an 3 aufeinander folgenden Tagen. Er ist auf der App der CTS sowie an den Fahrscheinautomaten an den Trambahnhaltestellen und an manchen Bushaltestellen ab 9,20 Euro erhältlich (beim ersten Kauf auf kontaktlosem Fahrschein 9,30 Euro). Das ist der ideale Fahrschein für Reisende, die nur ein paar Tage lang in die Eurométropole Straßburg kommen, insbesondere in der Zeit des Weihnachtsmarktes.

Citiz

Die CITIZ-Fahrzeuge sind während der Zeit des Weihnachtsmarktes auf der ganzen Großen Insel (Grande-Île) untersagt. Als Ersatz für die mit einem Parkverbot belegten Parkplätze auf der Großen Insel (Grande-Île) werden provisorische Parkplätze in der Umgebung eingerichtet.

Weitere Informationen können den FAQ entnommen werden.