Entête de page

Détail Entité

Exposition : À la découverte d’un atelier de cathédrale
© F.OND, photographie : Simon Woolf

Infos und Kontakt

5e lieu
5 place du Château - 67000 Strasbourg

Fondation de l'Œuvre Notre-Dame Kontakt
Merken
Vom 26. November 2021 bis zum 13. Februar 2022

Exposition : À la découverte d’un atelier de cathédrale

5e lieu
Exposition, installation

Le photographe strasbourgeois Simon Woolf a suivi pendant plus d’une année le personnel de la Fondation de l’Œuvre Notre-Dame dans ses deux ateliers, à proximité de la cathédrale et dans le quartier de la Meinau, ainsi que sur la cathédrale de Strasbourg. La taille de pierre, la sculpture, la menuiserie, le dessin, la pose, la forge, la conservation, le sciage, le bardage mais aussi la gestion des collections de la Fondation sont interprétés à travers l’œil et l’objectif de l’artiste. Il a su capter gestes, attitudes et passion et ainsi illustrer la Fondation dans la diversité de ses savoir-faire, inscrits au Patrimoine culturel immatériel de l’Unesco avec 17 ateliers d’Europe en 2020.

Datum und Uhrzeit

Vom 26. November 2021 bis zum 13. Februar 2022 : mardi au samedi de 11h à 19h

Eintrittspreise
Eintritt frei

eu.services-for-disabled

Anfahrt

En transport en commun : 

  • Tram A ou D – arrêt Langstross Grand’Rue
  • Bus 10 – arrêt Corbeau
  • Bus 30 – arrêt Saint-Guillaume
  • Bus 14 ou 24 – arrêt Ancienne Douane

Parkings :

 

Datenschutzhinweise
(Artikel L114-8 des Code des relations entre le public et l’administration (französisches Gesetzbuch über das Verwaltungsverfahren))

Die Stadt und die Eurometropole Straßburg (Ville et Eurométropole de Strasbourg), 1 parc de l’Étoile, 67076 Strasbourg Cedex, verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die in diesem Kontaktformular erfasst werden, mit dem Ziel, Ihre Anfrage zu beantworten.

Diese Verarbeitung erfolgt durch Sendung einer unmittelbaren Antwort oder Weiterleitung Ihrer Anfrage zum betroffenen Dienst der Gemeinschaft. Bei den im Rahmen dieser Verarbeitung erfassten Daten handelt es sich ausschließlich um "Identifizierungsdaten". Die Empfänger der Daten sind die von der Anfrage betroffenen Direktionen und/oder Dienststellen der Stadt und der Eurometropole Straßburg. Ihre Daten werden in unserem Formulargenerator gespeichert und drei Monate nach der Verarbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Die Daten werden auch in unserem internen Mailsystem für die gesamte Dauer der Verarbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und sofort nach Sendung einer Antwort an Sie gelöscht.

Gemäß Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016, der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem geänderten französischen Datenschutzgesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, Loi informatique et libertés (LIL), haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit, das Sie ausüben können, indem Sie sich an die Délégation à la Protection des Données (Datenschutzdelegation), Ville et Eurométropole de Strasbourg, 1 parc de l’Étoile, 67076 Strasbourg Cedex oder per E-Mail an dpo@strasbourg.eu oder über das entsprechende Formular wenden (auf Französisch).

Wenn Sie nach Ihrer Kontaktaufnahme mit uns der Ansicht sind, dass Ihre Datenschutzrechte nicht eingehalten werden, können Sie bei der französischen Datenschutzkommission (auf Französisch) (Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés, CNIL) Beschwerde einlegen.