Entête de page

Asset Publisher

angle-left Spielsachen aus früheren Zeiten
Spielsachen aus früheren Zeiten

Spielsachen aus früheren Zeiten

Veröffentlicht am 11 November 2019

Schwelgen Sie in der Weihnachtszeit in Kindheitserinnerungen und entdecken Sie Spielzeug von früher...

Seit jeher ist Spielzeug Teil der Kindheit: Schon in der Urzeit schliffen Höhlenmenschen kleine Steine, um ihre Kinder zu beschäftigen oder zu trösten. Neue Materialien kamen hinzu und die Mentalitäten änderten sich, woraufhin neue Spielsachen hinzukamen, die die Eltern für ihre Kinder selbst herstellten. Die Mütter nähten kleine Puppen aus Stoff und die Väter schnitzten Gegenstände aus Holz.

Holz war lange Zeit eines der am häufigsten verwendeten Rohstoffe bei der Herstellung von Spielsachen: Schaukelpferdchen, Hunde auf Rollen, Lokomotiven, Autos, Flugzeuge … Die einfache und authentische Gestaltung machen die Qualität dieser Spielsachen von damals aus, mit denen sich die Kinder stundenlang amüsieren konnten. Sie sind auf natürliche Weise hübsch und haben einen ganz eigenen Charme, der mit einem speziellen Duft und einer besonderen Textur einhergeht. All das macht sie zu etwas ganz Besonderem, aber auch unersetzlich. Holzspielzeug ist das Ergebnis echter Handwerksarbeit und hat Jahrhunderte überdauert. Auch wenn es heute in direkter Konkurrenz mit moderneren Alternativen steht, bleibt es dennoch zeitlos.

Diese Spielsachen von damals förderten den Austausch und die Interaktion zwischen den Kindern und sind auch heute noch Symbol für Geselligkeit und die Bereitschaft zu teilen.